RNZ-Forum mit Juergen Boos im Heidelberger Theater

Am 15. Januar 2019 fand das RNZ-Forum im historischen Theatersaal in Heidelberg statt. Der Direktor der Frankfurter Buchmesse Juergen Boos war zu Gast beim RNZ-Redakteur Klaus Welzel und begeisterte die 250 Besucher.

Er gab spannende Einblicke zum Thema Frankfurter Buchmesse, den Buchhandel und die Rolle von Verlagen.

Luca Siermann, Mitgründer unseres Verlags, war ebenfalls unter den Gästen und hat viel von diesem Abend mitgenommen: „Mir ist bewusster geworden, was für eine wichtige Rolle die Sozialen Medien heutzutage in der Vermarktung von Büchern spielen. Nach den Aussagen von Herr Boos ist die Leipziger Buchmesse die eigentliche Lesemesse, die Frankfurter Buchmesse mehr ein Lizenzhandelsplatz für Bücher.“

Hier geht’s zum RNZ-Artikel
Quelle: „Rhein-Neckar-Zeitung“ vom 17.01.2019; www.rnz.de